Tag 26

Ich bin dankbar, dass ich einen Beruf habe, der mir Freude bereitet und Kunden, die meine Arbeit wertschätzen. Außerdem bin ich dankbar, dass der prognostizierte Regen fast bis zum Schluss ausgeblieben ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: